Über mich

Über mich: 

Nach einer Lehre entschied ich mich für das Psychologiestudium auf der KF-Universität in Graz. Ich schloss das Bachelor- sowie Masterstudium mit Schwerpunkt in der Klinischen Psychologie ab. Erfahrungen in der Arbeit mit Personen, welche unter psychiatrischen Störungen leiden, sammelte ich den folgenden Praktika:

  • Praktikum in der Akutpsychiatrie des Kardinalkrankenhauses Schwarzach, Salzburg
  • Praktikum in der Reha-Klinik Judendorf-Strassengel
  • Praktikum Kinder- und Jugendpsychiatrie, LKH Graz Süd/West, Standort Süd
  • Praktikum Helios Klinik, Deutschland, Reha-Klinik für Personen mit Persönlichkeitsstörungen
Bereits während des Studiums setzte ich mich auch mit der Psychotherapie selbst auseinander und belegte unter anderem den Universitätslehrgang "Psychotherapeutisches Propädeutikum" in Graz. Im Herbst 2016 begann ich mit der mehrjährigen Ausbildung des Fachspezifikums "Personenzentrierte Psychotherapie" bei der ÖGWG bzw. an der Donau Universität in Krems.

Beruflich bin ich weiterhin im psychiatrischen Bereich tätig. Als Psychologin arbeite ich in der Mobilen Sozialpsychiatrischen Betreuung und unterstütze Personen mit einer chronischen psychiatrischen Störung in ihrer Alltagsbewältigung. Auch meine langjährige freiwillige Arbeit beim Roten Kreuz brachten mir viele Erfahrungen, die ich als hilfreich für meine therapeutische Arbeit empfinde. 
  • 2004 - 2018 Rettungssanitäterin
  • 2009 - 2012 Krisenintervention
  • seit 2014 Lehrtätigkeiten beim Roten Kreuz (unter anderem mit Schwerpunkt auf psychologische/psychiatrische Bereiche)

Meine Mitgliedschaften: 








Foto-Portrait: INBILD Anna© Pailer